Yoga & Yogatherapie

 

Mein Yoga ist der natürliche Weg zur körperlichen Gesundheitserhaltung und Lebenskraft.
Es eignet sich sowohl für die Prävention von Krankheiten und Beschwerden, als auch für den Wiederaufbau der angenehmen Gesundheit, sowohl für Stressabbau und bei Burnoutanzeichen. Auf Wunsch werden auch spezielle tibetische Atemübungen für die Regulierung des Hormonhaushalts integriert.

Da ich eine anerkannte Yogalehrerin YS (Yoga Schweiz) bin, können Sie bei mir eine Liste der anerkannten Krankenkasse verlangen.
Zudem bin ich diplomierte Yogalehrein Sivananda und Tokyo Yogaschule, besitze Ausbildungen für die Wechseljahre, Schwangerschaft und Psychologie (Stress-und Konfliktabbau mit Selbstreflexion) sowie ayurvedische Ernährungsberatung und Diagnostik.


Zertifikat Yogatherapie

In dieser praktischen Fortbildung lernte ich, klassischen Asana-Unterricht den Bedürfnissen von Menschen mit Behinderungen, chronischen Krankheiten oder Verletzungen, sowie für ältere Menschen anzupassen.
Dies reicht von einem leicht abgeänderten Unterrichtsprogramm hin bis zu Yogastunden, die ausschließlich auf einem Stuhl oder im Bett praktiziert werden.

Die Fortbildung konzentrierte sich auf das psychologische Verständnis, sowie die praktische Anwendung von Yogatechniken, die behinderte Menschen jeglichen Alters in ihrem Heilungsprozess unterstützen.